zurück zur Übersicht

Hochschullehrer/in für Medieninformatik

Vollzeit im Ausmaß von 40 Wochenstunden, ab März 2020, Standort Eisenstadt

Ihre Hauptaufgaben
  • Sie sind für die fachliche, qualitative und operative Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluierung von Lehrveranstaltungen zuständig.
  • Ihr Tätigkeitsprofil umfasst sowohl die Planung als auch die Durchführung von Prüfungen sowie die Betreuung und Beurteilung von Studierenden im Rahmen von Projekten und wissenschaftlichen Arbeiten.
  • Sie arbeiten an Forschungs- und Entwicklungsprojekten aktiv mit und verfassen wissenschaftliche und berufspraktische Publikationen in Ihrem Fachgebiet.
  • In Ihrer Rolle als Hochschullehrer/in sind Sie für die nationale und internationale Vernetzung im akademischen und berufspraktischen Umfeld zuständig und wirken in der Organisation von studiengangsbezogenen Angelegenheiten mit.
Ihr Idealprofil
  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder Informationswissenschaften (mind. Diplom- oder Masterstudium, Promotion von Vorteil)
  • Mehrjährige Lehrerfahrung auf Hochschulniveau
  • Erfahrung in den Bereichen Medieninformatik, Informationsmanagement, Datenanalyse, Content Creation und Konzeption
  • Neugierde und Interesse an Technologieentwicklungen
  • Erfahrung mit der Abwicklung von Forschungsprojekten von Vorteil
  • Sie verfügen über sehr gute internationale Kontakte im akademischen und berufspraktischen Umfeld
  • Deutsch und Englisch als Arbeitssprache sind für Sie selbstverständlich
  • Sie sind ein/eine Teamplayer/in, besitzen ausgeprägte Motivations- und Kommunikationsfähigkeiten und haben Freude am Umgang mit Studierenden
  • Eigenverantwortung zu tragen sowie soziale Kompetenzen unter Beweis zu stellen sind Teile Ihrer Persönlichkeit

Was Sie bei uns erwartet
  • Ein marktkonformes Gehalt basierend auf Ausbildungsgrad und Berufserfahrung, mindestens jedoch € 4.149,75 brutto auf Vollzeitbasis.
  • Eine abwechslungsreiche, spannende und zugleich herausfordernde Tätigkeit, in der Sie Ihren Fingerabdruck hinterlassen und sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln können.
  • Die Möglichkeit, die Entwicklung des Departments Informationstechnologie und Informationsmanagement aktiv mitzugestalten.

Haben Sie Interesse?

Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inklusive Gehaltsvorstellung sowie den frühestmöglichen Eintrittstermin bis 20. Februar 2020 ausschließlich per E-Mail an: jobs@fh-burgenland.at

Fachhochschule Burgenland GmbH
Campus 1, A-7000 Eisenstadt
http://www.fh-burgenland.at