News aus der Unternehmensgruppe


KBB: Eröffnung "In interessanten Zeiten leben - Sepp Laubner" - Landesgalerie Burgenland

Anlässlich „100 Jahre Burgenland“ widmet sich die Ausstellung „In interessanten Zeiten leben“ einem der ganz Großen der burgenländischen Kunstszene – Sepp Laubner.  27. Mai 2021 - 05. September 2021

mehr

KBB: „Zu Gast bei Alfons Haider“ - Neues Online-Format über burgenländische Kulturschaffende

Die Kultur-Betriebe Burgenland (KBB) starten mit der Reihe „Zu Gast bei Alfons Haider“  ein neues Online-Format, in dem burgenländische Persönlichkeiten sich und ihre Arbeiten  der Öffentlichkeit präsentieren.

mehr

Geschichten mit Geschichte; Gratis-Erlebnisführungen zum 100. Geburtstag des Burgenlandes

100 Jahre Burgenland – 10 Orte – ihre Geschichte und viele Geschichten: Anlässlich des 100 Jahre Jubiläums lädt Burgenland Tourismus Gäste und Einheimische zu Gratis-Führungen ein, um das Burgenland und seine historischen Facetten neu zu entdecken. 

mehr

Burgenländischer Hochschulpreis verliehen Medieninformation Hochschulen Burgenland

Für ihre Dissertation zu den „Erwerbsbiografien tschetschenischer Flüchtlinge“ wurde FH Burgenland Lehrende Sabrina Luimpöck mit dem Burgenländischen Hochschulpreis 2020 ausgezeichnet. Das Urteil der Expertenjury fiel einstimmig aus. Die Verleihung fand coronabedingt mit einigen Monaten Verspätung im Joseph Haydn Konservatorium Eisenstadt statt.

mehr

Die Zukunft von mobile Health in Österreich Medieninformation FH Burgenland

Wie so oft wird es am Geld liegen, ob sich das heimische Gesundheitssystem einer weiteren Digitalisierung öffnet, oder auch nicht. Zwar diagnostizieren europäische Studien enormes Einsparungspotenzial durch die vermehrte Nutzung digitaler Tools, heimische Sozialversicherungsträger zeigen sich dennoch (zu) zögerlich. Zu diesen Erkenntnissen kommt eine an der FH Burgenland entstandene Masterarbeit zum Status-quo und dem Zukunftspotenzial von mobile Health in Österreich. Befragt wurden dazu Expertinnen und Experten aller Stakeholdergruppen.

mehr

Burgenland Tourismus: Hobby-Detektive aufgepasst! Mit dem Rad auf eine spannende Zeitreise

Lake‘s Escape hat in Kooperation mit Burgenland Tourismus zum 100. Geburtstag des Burgenlandes, eine spannende History-Bike-Escape-Tour rund um den Neusiedler See-Radweg kreiert. Die neue Outdoor-Freizeitbeschäftigung vereint das Kennenlernen des jüngsten Bundeslandes Österreichs vor historischem Hintergrund mit einer unvergleichbaren Naturkulisse.

mehr

Burgenland Tourismus setzt weiter auf Judo - Erfolgreiche Partnerschaft wird bis 2023 verlängert

Burgenland Tourismus verlängert die seit 2016 bestehende Partnerschaft mit dem Österreichischen Judoverband um weitere drei Jahre bis Ende 2023. Der Vertrag schließt die Olympischen Spiele in Tokio, drei Welt- bzw. Europameisterschaften und rund 15 World-Tour-Events ein.

mehr

FH Burgenland: Diskussion mit Studierenden: Wie geht es weiter mit der EU?

25+1 Jahre EU-Mitgliedschaft Österreichs: Einen Rückblick und vor allem auch ein Blick in eine mögliche Zukunft wirft das diesjährige European Business Forum Burgenland des Departments Wirtschaft der FH Burgenland. Eingeladen ist neben Studierenden der Hochschule auch die interessierte Öffentlichkeit. Diskutiert werden kann am 14. Mai online mit Heinz Zourek, ehemaliger Generaldirektor in der EU-Kommission und Anna Hehenberger vom Momentum Institut sowie Absolvent*innen des Wirtschaftsdepartments. Der virtuelle Zutritt zur Veranstaltung via YouTube ist ohne Registrierung möglich.

mehr

KBB: Kultur Neustart im Mai 2021

Kultur-Betriebe Burgenland stehen in den Startlöchern. Nach den Museen und Galerien werden nun Weichen für Öffnungen der Kulturzentren sowie Festivalstandorte des Landes Burgenland gestellt. Mit der Ankündigung der österreichweiten Öffnungsschritte ab dem 19. Mai 2021 plant auch die Kultur Burgenland den Spielbetrieb wieder aufzunehmen. Ebenso soll der burgenländische Festivalsommer unter strenger Einhaltung der Covid-Maßnahmen stattfinden. 

mehr

Check the Prak! Praktikumsoffensive von Burgenland Tourismus und der Wirtschaftsagentur Burgenland

Sommerzeit bedeutet für SchülerInnen und StudentInnen nicht nur Ferienzeit, sondern auch die Zeit für Ferialpraktika. Burgenland Tourismus hat nun mit www.deintourismuspraktikum.at eine Plattform geschaffen, über die PraktikantInnen und Betriebe in schwierigen Zeiten wie diesen zusammenfinden. Landeshauptmann Doskozil betont: „Das Land Burgenland fördert jeden Praktikumsplatz mit 60 Prozent des Bruttomonatslohns. Langfristiges Ziel ist es, das Image der Arbeitsplätze im Tourismus zu verbessern und mehr junge Menschen dafür zu gewinnen. Mit einer eigenen Kampagne wollen wir zeigen, wie spannend und vielfältig zukunftsträchtige Jobs im Tourismus sein können.“

mehr

Burgenland Tourismus: dynamische Tourismus-Struktur im Burgenland fixiert

Mit dem neuen Tourismusgesetz wurde auch die neue Struktur der Regionalverbände beschlossen. Letzte Woche fanden die konstituierenden Sitzungen der drei neuen Tourismusverbände statt. Ziel ist es, drei größere Einheiten, dynamische Verbände und schlankere Strukturen, die unter anderem effizienteren Mitteleinsatz gewährleisten, sowie kürzere Kommunikations- und Entscheidungswege zu schaffen. Die Aufbruchsstimmung in den Regionen ist spürbar.

mehr

FH Burgenland: Superhero Cloud Experte

Die Begriffe Digitalisierung und Cloud gehen Hand in Hand. Die dahinter liegenden Technologien sind einerseits hoch komplex und andererseits essentiell für so ziemlich alle Unternehmen, Branchen und den eigenen Hausgebrauch. Expertinnen und Experten, die über das technische Know-how verfügen, den Markt kennen und somit passende Lösungen für ihre Kundinnen und Kunden anbieten und umsetzen können, sind stark nachgefragt. Der Masterstudiengang Cloud Computing Engineering der FH Burgenland bildet genau diese Cloud-Heroes aus.

mehr

Von Blumen und Bienen - FH Burgenland sorgt für Wachstum regionaler Unternehmen

Ein Semester lang beschäftigten sich Studierende des Masterstudiengangs Internationale Wirtschaftsbeziehungen mit einer Eyetracking Analyse des Webauftritts von vier heimischen Unternehmen. FH Professorin Claudia Kummer: „Unsere Studierenden konnten den Unternehmen mithilfe einer Eye-Tracking-Studie konkrete Verbesserungsvorschläge liefern“. 

mehr

Burgenland Tourismus: Bitte lächeln! #100Jahre100Bilder

Das Burgenland feiert 2021 seine 100-jährige Zugehörigkeit zur Republik Österreich. Unter dem Motto "100 Jahre - 100 Bilder" möchte Burgenland Tourismus die Schönheit und Vielfalt des Landes noch stärker hervorheben und errichtet in den nächsten Wochen 100 Instagram-Points im ganzen Land. 

mehr

FH Burgenland: Linuxwochen Eisenstadt 2021 - online

Seit fast 20 Jahren trifft sich Ende April die Eisenstädter Informatiker-, IT- und Open Source-Community zu Vorträgen, News und Diskussionen rund um "Freie Software für alle" und mehr.  „Die letzten Monate Covid-Krise haben besonders deutlich gezeigt, wie wichtig die Informationstechnologie ist und was mit ihrer Hilfe alles organisiert und bewältigt werden kann - und wie wichtig gerade freie Software als Toolbox dafür ist“, betont Organisator und FH Professor Robert Matzinger.

mehr

Kultur Betriebe Burgenland: Neue Videoserie "Auf den Spuren von Liszt"

Das Liszt Festival Raiding präsentiert ab dem 9. April 2021 die Videoserie „Auf den Spuren von Liszt“. Das Projekt portraitiert blitzlichtartig das Leben von Franz Liszt in Raiding und führt an Orte, wo das Erbe des großen Komponisten und Europäers heute gepflegt wird. Anlässlich 100 Jahre Burgenland bei Österreich werden im wöchentlichen Rhythmus insgesamt sieben Folgen auf den Social Media-Kanälen des Liszt Festivals ausgestrahlt.

mehr

FH Burgenland: Forschen in Zeiten von Covid-19: Studierende forschen in Kenia - von zu Hause aus

Corona macht etwas mit uns – v.a. Jugendliche leiden unter der Situation. Doch welche Auswirkungen hat die andauernde Pandemie auf besonders vulnerable Gruppen, wie z.B. Jugendliche in Kenia, Ostafrika? Fragen wie dieser gingen Studierende der FH Burgenland im Masterstudiengang Gesundheitsförderung und Personalmanagement nach. In Zusammenarbeit mit dem Youth Education Network (YEN) und einem Wissenschafter an der Mount Kenya University erhoben sie im Rahmen einer Lehrveranstaltung Daten zu sensiblen Themen, wie dem rasanten Anstieg von Teenager-Schwangerschaften seit Beginn von Covid-19.

mehr

FH Burgenland: Online Bachelor-InfoLounge am 10.4.2021

Bei der InfoLounge werden Interessierte die Möglichkeit haben, unseren Studiengangsleiter*innen bzw. Lehrpersonen aus den Studiengängen ihre Fragen zu stellen oder sich einfach einen Eindruck vom Studium an der FH Burgenland zu verschaffen.

mehr

FH Burgenland: Erste Abschlüsse im GUK Lehrgang

Seit 2019 hat diplomiertes Gesundheits- und Krankenpflegepersonal über einen Upgrade-Lehrgang der FH Burgenland die Möglichkeit, den akademischen Abschluss Bachelor of Science in Health Studies zu erlangen. Die ersten Absolventinnen und Absolventen wurden kürzlich fertig.

mehr

FH Burgenland ist bester Arbeitgeber im Burgenland

Die FH Burgenland ist mit Platz 95 in einem Ranking von trend Magazin, der Plattform kununu und Statista unter den Top 100 Unternehmen Österreichs gelistet und gilt somit als der beste Arbeitgeber im Burgenland 2021.

mehr

Landesmuseum Burgenland: Ausstellung "Unsere Amerikaner" eröffnet

Eine der Hauptausstellungen anlässlich des Jubiläumsjahres "100 Jahre Burgenland" wurde gestern per Livestream durch Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Astrid Eisenkopf eröffnet. "Burgenländische Auswanderergeschichten" können ab 26.3. besichtigt werden.  

mehr

Kultur-Betriebe Burgenland: Sonderausstellung "Haydns Comeback"

26. März 2021 – 11. November 2021 | Haydn-Haus Eisenstadt     Die Sonderausstellung "Haydns Comeback" im Jubiläumsjahr "100 Jahre Burgenland" behandelt die Periode der zweiten Blütezeit der Esterházyschen Hofkapelle unter den Kapellmeistern Joseph Haydn und Johann Nepomuk Fuchs, deren Bestand vor allem durch Fürst Nikolaus II. Esterházy sichergestellt und unterstützt wurde.

mehr

100 Jahre Burgenland:Jubiläumsausstellung ab 15.8.2021 auf der neu-sanierten Friedensburg Schlaining

100 Jahre Burgenland: Baufortschritte auf der Friedensburg Schlaining voll im Plan Jubiläumsausstellung ab Sonntag, 15. August 2021 für Publikum geöffnet Schlaining, 19. März 2021  – Das Burgenland feiert im Jahr 2021 seine 100-jährige Zugehörigkeit zu Österreich. Im Zentrum dieses bedeutenden historischen Ereignisses steht die Jubiläumsausstellung „Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte“, die ab 15. August 2021 auf der neu-sanierten Friedensburg Schlaining zu besichtigen ist.  

mehr

Liszthaus Raiding: Franz List: Wunderkind, Weltstar, Abbé | 17.03.2021-11.11.2021

Anlässlich 100 Jahre Burgenland: Die Begegnung mit Franz Liszt erfolgt auf einer sehr persönlichen, intimen Ebene. Neben Liszts Herkunft aus Raiding soll hier seine Zeit als „Wunderkind“ in Wien und Paris beleuchtet werden.

mehr

FH Burgenland: Online Infotag am 13. März

Am 13. März 2021 können sich Interessierte zwischen 9 und 14 Uhr online über die Studiengänge der FH Burgenland informieren. Der jährliche Studieninformationstag wird diesmal rein virtuell stattfinden. Die persönliche Beratung kommt dabei jedoch nicht zu kurz. Expertinnen und Experten aus den Studiengängen und auch Studierende werden für Fragen zur Verfügung stehen, Campustouren finden virtuell statt.

mehr

FH und HLW Pinkafeld - Bildungspartnerschaft besiegelt

Eine neue Bildungspartnerschaft der HLW Pinkafeld mit dem Department Gesundheit der FH Burgenland bringt viele Vorteile für Schülerinnen und Schüler. FH-Expertise wird zukünftig im Rahmen von Workshops und Vorträgen an der Schule angeboten. Erwarten können sich Schülerinnen und Schüler eine Anrechnung ihrer Vorkenntnisse, sollten sie sich für ein weiterführendes Studium an der FH Burgenland entscheiden.

mehr

FH Burgenland: Starthilfe fürs Medizinstudium

Burgenländische Maturantinnen und Maturanten erhalten in den Osterferien wieder kostenlose Unterstützung in ihrer Vorbereitung auf den Aufnahmetest zum Medizinstudium bzw. zum Hebammenstudium. Diesmal findet der von der FH Burgenland konzipierte Kurs online statt. Erstmals teilen dabei auch aktuell Medizin-Studierende ihre Insider-Tipps. „Das Burgenland braucht gut ausgebildete Medizinerinnen und Mediziner, um die ärztliche Versorgung im Burgenland auch in Zukunft sicherzustellen. Daher setzen wir umfassende Maßnahmen für mehr Nachwuchs im medizinischen Bereich,“ so Landeshauptmann Hans Peter Doskozil.

mehr

FH Burgenland: Neuer Bachelorstudiengang Angewandte Elektronik und Photonik

Branche unter Strom An der FH Burgenland startet im Herbst 2021 ein neuer Bachelorstudiengang im Bereich der Angewandten Elektronik und Photonik. Das innovative und in Österreich einzigartige Studium bildet Expertinnen und Experten aus, auf die die Elektro- und Elektronikindustrie händeringend wartet. Denn eines ist sicher: Kein Megatrend der Zukunft kommt ohne Elektronik und Photonik aus.

mehr

Burgenland Tourismus verlängert "Corona-Kasko" bis 31. Oktober!

Das Burgenland verlängert das Erfolgsmodell der Corona Stornoversicherung über den Sommer bis 31. Oktober. Das bringt Gästen Sicherheit und dem Burgenland als Tourismusdestination einen Vorteil für die Sommersaison. Gäste werden bei kurzfristigen oder plötzlichen Ausfällen aufgrund von Covid-19 finanziell unbürokratisch und schnell aufgefangen. Das geben Landeshauptmann und Tourismusreferent Hans Peter Doskozil und Tourismus-Geschäftsführer Didi Tunkel gemeinsam bekannt.

mehr

KUZ Oberschützen: Eröffnung Ausstellung "Lucja Radwan - SUBLIME and BEAUTIFUL"

24. Februar 2021 – 09. April 2021 | Kulturzentrum Oberschützen Anlässlich "100 Jahre Burgenland" startet die Ausstellung "SUBLIME and BEAUTIFUL" im Kulturzentrum Oberschützen. Lucja Radwan arbeitet mit einer Vielfalt von Techniken, darunter Aquarell, Acryl, Tusche und Öl. Die Künstlerin wurde zuerst bekannt für ihre leidenschaftlichen Aquarellbilder, die sowohl städtische als auch ländliche Landschaften darstellen.

mehr

Liszt Festival Raiding: Verschiebung der Frühlingsgala

Liebe Liszt-Freunde, aufgrund der aktuellen COVID-19-Schutzmaßnahmenverordnung der Österreichischen Bundesregierung müssen wir Ihnen mitteilen, dass die  Frühlingsgala des Liszt Festivals Raiding am 20. März 2021  nicht  stattfinden kann .

mehr

FH Burgenland: Weiblichster Software Studiengang Österreichs

Mit einer Frauenquote von 35% startet der Bachelorstudiengang Software Engineering und vernetzte Systeme der FH Burgenland ins zweite Semester seines Bestehens und ist damit sogar der aktuell weiblichste Softwareentwicklungs-Studiengang in Österreich.

mehr

Burgenland Tourismus: Das Burgenland bietet sich als Tourismus-Testregion für ganz Österreich an

Gemeinsam mit Landeshauptmann Hans Peter Doskozil fordert Didi Tunkel, Chef von Burgenland Tourismus, einen ersten Öffnungsschritt im Tourismus am 1. März. Diese Position wird nun mit einem neuen Vorschlag untermauert: Das Burgenland bietet sich mit seinen Thermenhotels als Testregion an – mit Verweis auf ein ähnliches Modell in Israel. Das Land Burgenland und die Hotels stehen hinter diesem innovativen Vorschlag.

mehr

Kultur-Betriebe Burgenland: Unsere Museen & Galerien starten wieder durch!

Wiedereröffnung ab 9. Februar

Ab dem 9. Februar 2021 dürfen die Museen und Galerien des Landes Burgenland wieder ihre Türen öffnen. Die Kultur-Betriebe Burgenland begrüßen Ihre Gäste mit speziellen Highlights zur Wiedereröffnung.

mehr

Land Burgenland: Neue Arbeitsstiftung im Burgenland

Neue Arbeitsstiftung im Burgenland: Hilfe für von Insolvenzen betroffene ArbeitnehmerInnen läuft an. LH Doskozil und LR Schneemann präsentieren neue Insolvenz-Arbeitsstiftung für Ex-Commerzialbank-MitarbeiterInnen und Arbeitslose nach COVID19-bedingten Insolvenzen.

mehr

Land Burgenland: Tradition hat Zukunft

Neu im Krankenhaus Güssing ab 2022: Akutgeriatrie und Remobilisation. Im 120. Jahr des Bestehens: neue Station mit 24 Betten plus vier ambulante Plätze im Aufbau. Südlichstes KRAGES-Spital spezialisiert sich vermehrt auf Betreuung der älteren Generation. Teil einer Spitäler-Investitionsoffensive in Höhe von 25 Mio. Euro bis 2023.

mehr

Land Burgenland: LH Doskozil und LRin Winkler unterzeichnen Charta

LH Doskozil und LR in Winkler unterzeichnen Charta für eine gesunde Ernährung unserer Kinder. Gemeinsam mit Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz unterstützen sie damit das Projekt „Gesunde Kinder im Burgenland“ . Unter dem Titel „Gesunde Kinder im Burgenland“ (kurz „GeKiBu“) initiiert das Land Burgenland ein Projekt mit Maßnahmen zur Stärkung und Förderung einer gesunden und bewussten Ernährung bereits im frühen Kindesalter. Als Zeichen ihrer Unterstützung unterzeichneten heute, Montag, LH Hans Peter Doskozil, Familien- und Bildungslandesrätin Daniela Winkler und Bildungsdirektor Heinz Josef Zitz die Charta.

mehr

FH Burgenland: Der etwas andere Studienstart

1.000 neue Studierende beginnen ihr Studium dieser Tage an der FH Burgenland und das unter besonderen Schutzmaßnahmen aufgrund von Covid-19. Mit dem „Safe-FH“-Konzept wird für Abstand und Sicherheit der insgesamt 2.500 Studierenden an den beiden Studienzentren in Eisenstadt und Pinkafeld gesorgt.

mehr

Land Burgenland: Ein neuer Auftritt für das Burgenland

Eine starke Marke soll künftig Angebote aus dem Burgenland auszeichnen. Überarbeitetes Sonnenlogo erstrahlt nun in den Landesfarben

mehr

Land Burgenland: Massive Aufwertung für pädagogisch wichtigen Standort im Burgenland

  Spatenstich für einen Neubau und die Teilsanierung der HTL Pinkafeld.

mehr

Land Burgenland: Bio-Leitfaden für gesunde Ernährung in Kindergärten und Landesschulen präsentiert

Bio-Leitfaden für gesunde Ernährung in Kindergärten und Landesschulen präsentiert. LH-Stv. in Eisenkopf: „Die Biowende kann nur gemeinsam gelingen und muss bei den Kleinsten anfangen.“

mehr