zurück zur Übersicht

Landesmuseum Burgenland: Ausstellung "Unsere Amerikaner" eröffnet

Eine der Hauptausstellungen anlässlich des Jubiläumsjahres „100 Jahre Burgenland“ wurde gestern per Livestream durch Landeshauptmann-Stellvertreterin Mag. Astrid Eisenkopf eröffnet. Begrüßt durch Geschäftsführerin DI Barbara Weißeisen-Halwax und kommentiert durch Kurator Mag. Gert Polster und Ausstellungsgestalterin Eveline Rabold startet die Ausstellung "Unsere Amerikaner" zum  100. Geburtstag des Burgenlandes im Landesmuseum Burgenland. Moderator Alfons Haider führte die Zuschauer durch den Abend und sorgte für interessante Einblicke in die Ausstellung. Zum Jubiläumsjahr gratulierte ebenso Robin Dunnigan, Geschäftsträgerin der Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika in Österreich, mit einer virtuellen Grußbotschaft.

Die diesjährige Sonderausstellung widmet sich den burgenländischen AuswanderInnen im Landesmuseum Burgenland: von den Beweggründen, ihre Heimat zu verlassen, über die Hoffnungen und Träume, die sie hegten bis hin zur Ankunft in der neuen Heimat. Unter den großen Migrationsströmen der Weltgeschichte nimmt die Wanderung nach Amerika auch für Europa einen bedeutenden Stellenwert ein. Diese Wanderbewegungen waren zu unterschiedlichen Zeiten von unterschiedlicher Intensität und verschiedenen Herkunftsgebieten geprägt. Die Gründe für die Auswanderung nach Amerika - in erster Linie in die USA - waren meist ähnlich: neben politischen und gesellschaftlichen Nöten war es vor allem der wirtschaftliche Druck in den Herkunftsgebieten der AuswanderInnen, der diese zu diesem einschneidenden Schritt zwang. AuswanderInnen hinterließen der alten Heimat Fotos, Tagebücher und Reisekoffer, die von ihrem neuen Leben im neuen Land berichten.

Ab 26. März nachzusehen auf unserer Videoplattform: https://kultur-burgenland.at/service/wirsindkultur-bewegtbilder/
 

Virtuelles Rahmenprogramm

Die Sonderausstellung kann ab dem 26.März besichtigt werden. Aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und der bevorstehenden tempörären Schließung des Landesmuseum Burgenland ab 01.04.2021 werden auf unserer Facebookseite Landesmuseum Burgenland laufend die Lebensgeschichten einzelner AuswanderInnen vorgestellt.

 

Die Öffnungszeiten und weitere Informationen finden Sie auf landesmuseum.at!

 

Pressebild Vorschau © Kerstin Kremser
Bildtext:DI Barbara Weißeisen-Halwax, Mag. Astrid Eisenkopf, Mag. Gert Polster und Alfons Haider bei der virtuellen Ausstellungseröffnung

Pressebild 2  © Horwath