zurück zur Übersicht

Die West Side Story wird auch in Mörbisch ihrem Ruf gerecht!

Sie gilt als das wahrscheinlich erfolgreichste Musical aller Zeiten. Diesem Ruf wird Leonard Bernsteins West Side Story nun auch bei den Seefestspielen Mörbisch mehr als gerecht.

Obwohl pandemiebedingt monatelang kaum Tickets abgesetzt werden konnten, entwickelt sich die Liebesgeschichte zwischen Tony und Maria in den letzten Wochen zu einem echten Verkaufserfolg. Die ausgezeichneten Kritiken zur Premiere und die Mundpropaganda seit den ersten Vorstellungen haben dazu geführt, dass es aktuell nur mehr wenige Restkarten gibt. Das Bühnenbild mit der 14m hohen Freiheitsstatue und den originalgetreuen Häuserfassaden des New York der 1950er Jahre haben die bisherigen Besucher ebenso begeistert wie großartige Gesangs- und Tanzdarbietungen des gesamten Ensembles.

Um diese Produktion noch mehr Besuchern zugänglich zu machen, haben sich die Seefestspiele Mörbisch daher entschlossen, am 5. August 2021 einen Zusatztermin anzusetzen. Damit werden noch einmal über 6000 Tickets aufgelegt, die Anzahl der insgesamt angebotenen Karten würde damit über 100.000 liegen. 

Karten können bequem im Onlineshop wie auch per Mail an tickets@seefestspiele.at gekauft werden. Die Seefestspiele Mörbisch ersuchen um Verständnis, dass es bei telefonischen Bestellungen (02682-66210) zu längeren Wartezeiten kommen kann.

 

Pressefotos © Seefestspiele Mörbisch