zurück zur Übersicht

KBB: Das Eröffnungsprogramm zur Jubiläumsausstellung auf der Friedensburg Schlaining

Nach umfassender Sanierung wird in wenigen Tagen die Friedensburg Schlaining mit der Jubiläumsausstellung „Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte“ wiedereröffnet. Das feierliche Eröffnungswochenende von 14. bis 15. August 2021 bietet ein buntes Programm-Potpourri aus Unterhaltung, Ausstellungsrundgängen und Konzerten.
 
Samstag, 14. August 2021:
Am Samstag, den 14. August, startet das Eröffnungswochenende mit dem Festakt für geladene Gäste und einem Orchesterkonzert mit Chor aus der Feder des Komponisten sowie Musikproduzenten Christian Kolonovits. Spitzenmusiker wie die Krowodnrocker von Bruji, das erfolgreiche Indie-Duo Cari Cari und die international gefeierte Band Opus werden neben der Mayerin, den Basbaritenori, Melinda Stoika, Elisabeth Pratscher wie auch Studentinnen und Studenten des Haydn Konservatoriums und der Expositur Oberschützen ein Fixpunkt des Eröffnungskonzertes sein. Auch Willi Resetarits übernimmt einen musikalischen Part und wird virtuell zugespielt. Durch den Abend führt Alfons Haider mit zahlreichen Interviewgästen.
 
Ein besonderes Highlight des Konzertes stellt ohne Zweifel die neu arrangierte Landeshymne von Christian Kolonovits dar. Diese einzigartige Neuinterpretation würdigt das Burgenland in all seiner Vielfalt und läutet damit die nächsten hundert Jahre ein.
 
Über einen Live-Stream können Interessierte die Feierlichkeiten von überall live mitverfolgen. Zu sehen ist die Übertragung am Samstag um 19.30 Uhr sowohl in der ORF TVthek, als auch in Form eines Public-Viewings am Hauptplatz von Stadtschlaining. Ab 21.30 Uhr darf man sich am Hauptplatz auf Live-Musik mit Moritz & Co freuen.
 
Sonntag, 15. August 2021:
Am Sonntag, den 15. August, lockt die Burg beim ersten offiziellen Tag der Jubiläumsausstellung „Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte“ mit Ausstellungsrundgängen, an denen zwischen 10.00 und 17.00 Uhr zu jeder vollen Stunde teilgenommen werden kann.
 
Unterhaltungstechnisch geht es am Vormittag am Hauptplatz gleich um 10.00 Uhr mit einem Sternmarsch und anschließendem Platzkonzert der Trachtenkapelle Markt Allhau, der Blasmusik Oberschützen/Bad Tatzmannsdorf und der Blasmusik Stadtschlaining los. Um etwa 11.00 Uhr beginnt der ORF Radio Burgenland Frühschoppen. Am Nachmittag erwartet das Publikum ein buntes Programm-Potpourri von Live-Musik bis Volkstanzgruppen. Ab 12.30 Uhr werden die Südburgenländer Böhmische, die Volkstanzgruppe Glasing, The Hopfen Swingers sowie der Singkreis des Burgenländisch-Ungarischen Kulturvereins und die Folkloregruppe Hajdenjaki auf der Bühne stehen und die Besucherinnen und Besucher mit viel Schwung durch den Nachmittag führen. Für die jüngsten Museumsinteressierten wird es ab 13.00 Uhr am Rochusplatz ein eigens konzipiertes Kinderprogramm zum Jubiläum geben.
 
Auch für Feinschmecker hat der Sonntag einiges zu bieten: Ein regionaler Markt lädt zum Flanieren und Gustieren ein. Für landestypische Verköstigungen ist an den Kulinarik-Ständen gesorgt.
 
Nähere Informationen dazu finden Sie unter
 
www.wirsind100.at
www.friedensburg.at  

 

Pressebild 1: Collage der Plakatkampagne mit auffälligen Sujets aus der multimedialen Selfie-Station und viersprachigen Slogans © Christof Cremer, Jovan Sertic, Julia Oppermann

Pressebild 2: Rendering Ausstellungsraum Kultur braucht Raum © Christof Cremer - Davide Porta