zurück zur Übersicht

Saisonstart Kulturzentren Burgenland: Veranstaltungsprogramm September und Programm-Highlights 2021

Die Kulturzentren Burgenland starten nach der zunächst coronabedingten und danach
sommerlichen Veranstaltungspause im September mit unterhaltsamen Theater- bzw.
Kindertheater-Vorstellungen und frechen Kabarettabenden in die neue Saison. Auch das
Konzertprogramm beginnt schwungvoll: Auf das Publikum wartet ein Auftritt der USamerikanischen Sängerin Marla Glen, gefolgt von stimmigen Ukuleleklängen der
Eisenstädterin Martina Schäffer.


Einen bunten Spielplan mit Theater, Musik und Kabarett bieten in den kommenden Monaten die
Kulturzentren Burgenland an ihren Standorten in Eisenstadt, Raiding, Oberschützen und Güssing.
„Die kulturelle Herbstsaison ist in den Startlöchern und wir arbeiten auf Hochtouren, um dem
erwartungsvollen Publikum einen ebenso entspannten wie sicheren Kulturgenuss zu gewährleisten“,
so Geschäftsführerin Barbara Weißeisen-Halwax.


THEATER:
Die Theatersaison in den Kulturzentren Burgenland startet mit einem großen Erinnerungsabend an Udo
Jürgens. Die größten Hits und schönsten Anekdoten des charismatischen Entertainers werden in der
Udo Jürgens Story das Publikum verzaubern (16.9/E).
Weitere Theater-Highlights in den verbleibenden Monaten des Jahres sind: die Tragikomödie Der
Panther (9.10/G), das Schauspiel Marie Curie (22.10/OS, 23.10/E), Der Schüler Gerber von Felix
Mitterer (6.11/G, 7.11/E) und die Komödie Schlimmer wird’s nimmer (21.11/OS, 2.12/KUZ-E).

KINDERTHEATER:
Auch auf die jüngsten Theaterfreunde warten im heurigen Jahr jede Menge Bühnenerlebnisse: das
Musical Bibi Blocksberg (9.10/OS, 10.10/E), die Ritter Rost Revue (16.10/E), Benjamin
Blümchen (13.11/OS, 14.11/E), Pippi Langstrumpf (20.11/G) und das Märchen Hänsel und
Gretel (5.12/E).

KONZERTE:
Blues, Soul und jazzige Töne erklingen beim Konzert von Marla Glen. Die Sängerin mit der
markanten und zum Markenzeichen gewordenen rau-maskulinen Stimme präsentiert in Eisenstadt
(24.9/E) ihr neues Album „Unexpected“. Martina Schäffer & Freunde präsentieren in Raiding
(26.9/LZR) eine vielfältige Matinee mit stimmigen Ukulelenklängen.


Das weitere Konzertprogramm 2021: Viktor Gernot & His Best Friends (9.10/E), die Wiener
Sängerknaben (12.11/E), die Gerald Gradwohl Group (20.11/E), Rebekka Bakken (4.12/E) und
die Seer (7.12/E, 8.12/OS).

 

KABARETT:
Eine geballte Herbstladung Kabarett voll mit Beziehungsweisheiten, Tanz und viel Musik steht bei
Kaufmann-Herberstein am Spielplan. In ihrem Programm „BeziehungsWeise“ stellt sich das freche
Comedy-Duo einer ultimativen Beziehungs-Challenge (22.9/OS). Clemens Maria Schreiner lässt in
„Krisenfest“ die Krise hinter sich – und freut sich tatsächlich bereits auf die nächste (30.9/E, 1.10/G).


Noch viele weitere Kabarett-Stars geben sich in den Kulturzentren Burgenland 2021 ein Stelldichein:


die Comedy Hirten (7.10/E, 4.11/OS), Gery Seidl (15.10/E, 3.12/OS), Walter Kammerhofer
(22.10/G, 4.11/E), Stefan Haider (13.11/G), Weinzettl & Rudle (19.11/E), Omar Sarsam
(26.11/OS), das österreichische Erfolgsduo Pizzera & Jaus (28.11/E) und Alex Kristan (21.12/G).

 

September Programmübersicht der Kulturzentren Burgenland:


• DIE UDO JÜRGENS STORY – „Sein Leben, seine Liebe, seine Musik“ | Musiktheater
Donnerstag, 16. September 2021, 19:30 Uhr, Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt


• KAUFMANN – HERBERSTEIN – „BeziehungsWeise“ | Kabarett
Mittwoch, 22. September 2021, 19:30 Uhr, Kulturzentrum Oberschützen


• MARLA GLEN – „Unexpected“ | Konzert
Freitag, 24. September, 19:30 Uhr, Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt


• MARTINA SCHÄFFER & FREUNDE – „Ukulele Impossible“ | Konzert
Sonntag, 26. September, 11:00 Uhr, Lisztzentrum Raiding


• CLEMENS MARIA SCHREINER – „Krisenfest“ | Kabarett
Donnerstag, 30. September, 19:30 Uhr, Kultur Kongress Zentrum Eisenstadt
Freitag, 1. Oktober, 19:30 Uhr, Kulturzentrum Güssing

Pressebild Haydn Orchester Eisenstadt © Hans-Jürgen Luntzer 

Pressebild Himmlische Zeiten © Martin Sigmund