zurück zur Übersicht

Friedensburg Schlaining öffnet mit 14. Dezember 2021 wieder ihre Türen

Mit der Ankündigung der österreichweiten Öffnungsschritte darf auch die Friedensburg Schlaining ihre Tore für BesucherInnen und Besucher wieder öffnen. Ab 14. Dezember kann die Jubiläumsausstellung „Wir sind 100. Burgenland schreibt Geschichte“ unter Einhaltung der Covid-19 Sicherheitsbestimmungen, wieder besichtigt werden.
 
Zuversichtlich über die neuen Öffnungsschritte zeigt sich Burgkoordinator Norbert Darabos: „Wir freuen uns, dass wieder interessierte Burgenländerinnen und Burgenländer die Jubiläumsausstellung besuchen dürfen. Bei der Vielfältigkeit des Ausstellungsangebotes und dem speziellen Weihnachtsprogramm für Kinder ist für jeden Gast etwas dabei. So wird auch den jüngsten BesucherInnen ermöglicht, Geschichte spielerisch mitzuerleben.“
 
Die Friedensburg Schlaining ist auch in den Wintermonaten geöffnet und bietet am 24. Dezember ein spezielles Kinderprogramm, um den jüngsten Gästen die Wartezeit auf das Christkind zu verkürzen. Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren gibt es freien Eintritt zur Jubiläumsausstellung und zwischen 10:00 und 13:00 Uhr wartet jede Menge Mal- und Bastelspaß für die jüngsten Gäste.

Die Jubiläumsschau kann unter Einhaltung der 2G-Regel (geimpft oder genesen) und einer allgemeinen FFP2-Maskenpflicht in geschlossenen Räumen wieder besucht werden. Am Freitag, 17.12.2021 ist die Friedensburg Schlaining wegen Dreharbeiten geschlossen.
 
Öffnungszeiten
MO                   Ruhetag (außer Feiertag)
DI-SO              09:00 – 17:00 Uhr

Geschlossen am
17.12.2021
25.12.2021
26.12.2021
01.01.2022
 
Nähere Informationen zur Ausstellung und 100-Jahre Burgenland erhalten Sie unter: 
www.wirsind100.at
www.friedensburg.at

 

Pressefoto © KBB - Elisabeth Wagner

Pressefoto 2 © Christian Steinbrenner