Wir suchen

Datenmanager/in

 

    Als Immobiliengesellschaft des Landes Burgenland ist die LIB-Landesimmobilien Burgenland GmbH ein führendes burgenländisches Unternehmen, dessen Aufgabe darin besteht, den Wert der im Eigentum der LIB befindlichen Immobilien durch professionelle Entwicklungstätigkeit zu erhöhen. Die LIB setzt sich inhaltlich und organisatorisch mit dem gesamten Lebenszyklus von Liegenschaften und Immobilien auseinander und stellt den Mietern anforderungskonforme und zeitgemäße Liegenschaften für deren bestmögliche Nutzung zur Verfügung. Im Sinne einer umfassenden Immobilienentwicklung hält die LIB auch Beteiligungen an Tochtergesellschaften, die ebenfalls im Bereich Immobilienentwicklung und –verwertung in verschiedenen Sektoren des Immobilienmarktes tätig sind.

     

    Zur Verstärkung unseres Teams am Dienstort Eisenstadt suchen wir ab sofort für das Beschäftigungsausmaß von 40 Wochenstunden (100%) eine/n engagierte/n Datenmanager/in.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • Unbefristete Stelle in einem flexiblen Umfeld mit erheblichem Entwicklungspotential
    • Interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer sinnstiftenden Branche
    • Zusammenarbeit in einem dynamischen, engagierten Team
    • Kreatives Arbeiten bei vielfältigen LIB-Projekten und individuelle berufliche Gestaltungsmöglichkeiten
    • Sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Flexible Arbeitszeit und angenehmes Betriebsklima
    • Mitarbeiter:innen-Benefits
    • In Anlehnung an die Bezüge des Amtes der burgenländischen Landesregierung beträgt das Mindestgehalt für diese Funktion EUR 2.800 €, - brutto pro Monat (14x). In Abhängigkeit von Vordienstzeiten und weiteren Qualifikation besteht eine Bereitschaft zur Überzahlung.

    Ihre Aufgaben:

    • Monitoring und Pflege der Stammdatenqualität, Optimierung und Qualitätssicherung
    • Power-User für die CAFM-Software inklusive Schnittstellenverständnis
    • Schnittstelle zum zentralen IT-Dienstleister für Planung/Umsetzung von Server/Client-Softwareupdates, Ressourcenplanung
    • Abstimmung mit Softwarelieferanten und IT-Dienstleistern über Einsatzmöglichkeiten/Wartungsmöglichkeiten/Betrieb diverser Anwendungen
    • Schulung und Betreuung der Kollegen:innen beim Umgang mi der CAFM-Software (Power-User)
    • Methodische Unterstützung der Kollegen:innen bei der Pflege von Raumbuchdaten
    • Organisation und Begleitung beim Testen von Softwareupdates vor/nach Rollout

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene höhere Ausbildung (Matura)
    • Erfahrung in der Stammdatenpflege zur Erstellung und Wartung einer gebäuderelevanten digitalen Dokumentation und Prozessautomatisierung inkl. automatischem Reporting
    • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office) und hohe Affinität zu IT-Systemen (vorzugsweise CAFM-Systeme)
    • Erfahrung im Umgang mit Reporting-Services, SQL-Transaktionen, Power-BI
    • Verständnis über die Funktion von relationalen Datenbanksystemen
    • Analytisches und lösungsorientiertes Denken 
    • Präzise, selbstständige und genaue Arbeitsweise
    • Ausgezeichnete organisatorische Kompetenzen
    • Hohe soziale Kompetenz
    • Unternehmerisches Denken und verantwortungsvolles Handeln
    • Sehr gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten

    Wenn Sie in uns den richtigen Arbeitgeber erkannt haben, an der Stelle interessiert sind und die genannten Voraussetzungen mitbringen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung.

     

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben, Zeugnisse) mit dem Hinweis auf die offene Stelle „LIB – Datenmanager:in“  bis spätestens 06.05.2022 per E-Mail an die Personalabteilung der Landesholding Burgenland: bewerbung@landesholding-burgenland.at

     

    Jetzt bewerben