Wir suchen

Familienbegleiter/in (m/w/d)

30 Wochenstunden 

 

    Die Soziale Dienste Burgenland GmbH (SDB) ist ein Tochterunternehmen der Landesholding Burgenland und
    zählt zu ihren Kernaufgaben die Gewährleistung der psychosozialen Versorgung der burgenländischen
    Bevölkerung, die Unterstützung und Hilfestellung bei individuellen Krisensituationen, die Pflege und
    Betreuung im Alter und am Lebensende sowie die Beratung und Begleitung von Angehörigen.

     

    Was Sie bei uns erwartet:

    • Einsatzgebiete: Neusiedl, Eisenstadt-Umgebung
    • Einstellung nach dem Kollektivvertrag der Sozialwirtschaft Österreich (SWÖ) mit einem
    • Mindestgehalt von € 2.443,30 Euro,- (Basis VZ) brutto pro Monat (Verwendungsgruppe 7-9).
      Überzahlung aufgrund von Vordienstzeiten und Qualifikation möglich.
    • Dienstbeginn: ab 1. Oktober 2022
    • Einschulung und laufende Weiterbildungen für das Programm »Frühe Hilfen«

    Ihre Aufgaben:

    • Abklärung der familiären und persönlichen Situation der Schwangeren bzw. Mütter
    • und Väter und deren Neugeborenen bzw. Kleinkinder beim Erstkontakt
    • Aufbau einer vertrauensvollen Beziehung mit den Familien
    • Laufende Begleitung der betreuten Familien durch persönliche Kontakte,
      insbesondere in Form von Hausbesuchen, aber auch durch telefonische Kontakte
    • Anbindung an passende Unterstützungsmöglichkeiten. Falls erforderlich: Begleitung
      der Familien zu Behörden oder zu Anbietern aus dem Frühe-Hilfen-Netzwerk
    • Unterstützung der Eltern/Familien, gesund zu bleiben und ihre Ressourcen zu aktivieren
    • Teilnahme an regelmäßigen Teamsitzungen, laufender Supervision und Fortbildungen

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossene Berufsausbildung als Hebamme, Frühförder*in, diplom. Gesundheits- und Krankenpfleger*in, Sozialarbeiter*in, Sozialpädagog*in, Psycholog*in
    • Praxiserfahrung vorteilhaft (mind. 2 Jahre)
    • Deutsche Sprache verhandlungssicher in Wort und Schrift
    • Führerschein B (Fuhrpark vorhanden)