Wir suchen

Leitung Controlling

 

    Die Unternehmen der Energie Burgenland Gruppe bieten ihren Mitarbeitern nicht nur sichere und begehrte Arbeitsplätze, sondern auch hervorragende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten und in der Folge attraktive Entwicklungsperspektiven.

    Was Sie bei uns erwartet:

    • Das Dienstverhältnis besteht in Vollbeschäftigung zur Energie Burgenland AG, die Entlohnung erfolgt entsprechend dem gültigen Kollektivvertrag für Angestellte der EVU Österreichs und beträgt monatlich mindestens brutto € 5.745,14 mit Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Erfahrung.

    Ihre Aufgaben:

    • Fachliche und disziplinäre Führung des Konzerncontrollings
    • Verantwortung für den Reporting-, Budgetierungs- und Planungsprozess aller Gesellschaften der Energie Burgenland Gruppe
    • Verantwortung für die quartalsweise, halbjährliche und jährliche Standard-Berichterstattung an die Eigentümer (Reporting Packages)
    • Erstellung und Kommentierung von Abweichungsanalysen und Kennzahlenreports
    • Aufbereitung und Evaluierung von Investitionsentscheidungen und Business Cases
    • Unterstützung bei Produktkalkulationen
    • Erstellung aussagekräftiger Ad-hoc-Analysen und Aufbereitung von Präsentationen für Vorstand und Aufsichtsrat
    • Verantwortung für die internen Leistungsverrechnungen
    • Laufende Optimierung der internen Prozesse im Controlling
    • Modernisierung bzw. Einführung einer Corporate Performance Management & Business Intelligence Lösung
    • Mitarbeit bei M&A Projekten im In- und Ausland
    • Enge Zusammenarbeit mit dem Konzernrechnungswesen

    Sie bringen mit:

    • Abgeschlossenes Studium (Uni oder FH) mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt
    • Führungserfahrung im Konzerncontrolling oder Beteiligungsmanagement
    • Berufserfahrung in der Energiewirtschaft von Vorteil
    • Sehr fundierte Kenntnisse im Bereich Buchhaltung und Bilanzierung (UGB)
    • Kenntnisse in SAP-FI und CO von Vorteil
    • Affinität zu Themen der Digitalisierung (RPA, Dashboards, Analytics)
    • Fundierte Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Eigenständige, strukturierte und kommunikative Persönlichkeit mit einem ausgeprägten analytischen Denkvermögen
    • Prozess- und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie Freude an partnerschaftlicher Zusammenarbeit

    Haben Sie Interesse?

    Ausreichend belegte Bewerbungen erbitten wir unter Angabe der jeweiligen Position bis 06.04.2022 über die Jobbörse der Energie Burgenland AG unter

    www.energieburgenland.at/karriere.

    Wenn nicht möglich: 7000 Eisenstadt, Kasernenstraße 9, Personalmanagement

    E-Mail: bewerbung@energieburgenland.at

     

    Jetzt bewerben