Das Hinweisgebersystem der Landesholding Burgenland

Das Hinweisgebersystem des Konzerns Landesholding Burgenland bietet die Möglichkeit, potentielle Regelverstöße von Mitarbeiter:innen zu melden. Es ist uns wichtig, von potentiellem Fehlverhalten zu erfahren und dieses schnellstmöglich abzustellen. Hinweisgeber werden aufgrund ihrer Meldung keinen Benachteiligungen im Unternehmen ausgesetzt. Ebenso gilt aber auch für Betroffene die Unschuldsvermutung, bis der Verstoß nachgewiesen ist. Die Ermittlungen aufgrund substanzieller Meldungen werden streng vertraulich im Rahmen eines fairen und geschützten Prozesses bearbeitet.

 

Zum Hinweisgebersystem