6 Unternehmen für Bildung

Gebäude der Fachhochschule Burgenland

Fachhochschule Burgenland

Die größte tertiäre Bildungseinrichtung des Landes, die Fachhochschule Burgenland, hat Campi in Eisenstadt und in Pinkafeld. Sie wurde 1994 gegründet. Das Studienangebot umfasst Bachelor-, Master- und Promotionsstudien in der Soziales und Gesundheitswissenschaften, Informatik, Ingenieurwissenschaften, Internationale Wirtschaft,Kommunikation sowie Energiewissenschaften. Tochterunternehmen sind die Forschung Burgenland, die Akademie Burgenland sowie das Austrian Institute of Management.

GF: Mag. Georg Pehm

Kontakt:
Campus 1, A-7000 Eisenstadt
T+43 5 7705
E office(a)fh-burgenland.at
W www.fh-burgenland.at

Forschungsgebäude in Pinkafeld

Forschung Burgenland GmbH

Das Tochterunternehmen der FH Burgenland arbeitet eng mit Forschung Austria zusammen und hat in Eisenstadt und Pinkafeld drei Forschungscenter, das Center for Building Technology, das Center for Energy and Environmental Technology und das Center for Smart Computing Continuum.

GF: DI Marcus Keding

Kontakt:
Campus 1, A-7000 Eisenstadt
T +43 5 7705 5400
E office(a)forschung-burgenland.at
W www.forschung-burgenland.at

Akademie Burgenland GmbH

Die zur FH Burgenland gehörenden Akademie Burgenland bietet Seminare und Lehrgänge für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des öffentlichen Sektors an den Standorten in Eisenstadt und Pinkafeld.

GF: Mag. (FH) Bettina Frank

Kontakt:
Campus 1, A-7000 Eisenstadt
T +43 5 9010 605 0
E office(a)akademie-burgenland.at
W www.akademie-burgenland.at

Austrian Institute of Management GmbH

Das Tochterunternehmen der FH Burgenland bietet eine Reihe von Fernstudien an.

Mag. (FH) Daniela Schuster

Kontakt:
Campus 1, A-7000 Eisenstadt
T +43 5 9010 29200
E office(a)aim.ac.at
W http://aim.ac.at

Gebäude mit Fahnen davor

Joanneum Research Forschungs GMBH

GF: DI Dr. Heinz Mayer

Kontakt:
Leonhardstraße 59, A-8010 Graz
T +43 316876-0
E prm(a)joanneum.at
W www.joanneum.at

Haydnkonservatorium Gebäude

Joseph Haydn Konservatorium GmbH

Das Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt bildet als Bildungseinrichtung des Landes Burgenland Studierende aus aller Welt in künstlerischen und pädagogischen Bereichen der Musik aus. Im Zuge des geplanten Übergangs in eine Privathochschule wurde ein Haydn- und Liszt-Forschungszentrum gegründet.

GF: Mag. Franz Steindl

Kontakt:
Glorietteallee 2, 7000 Eisenstadt
T +43 2682 63734
E post(a)haydnkons.at
https://haydnkons.at

Zeige alle Unternehmen